Sie sind hier: Aktuelles » 

Jetzt spenden!

Spenden Sie online, für Projekte oder über den üblichen Bankweg.

15.09.2017: Rettungsteddy, HIPPY-Team und JRK auf dem Weltkindertag

Programm des DRK Darmstadt bereichert bunten Parcours in der Darmstädter Innenstadt – „Rettungswagen zum Anfassen“ für Kindergeburtstag zu gewinnen

Am Weltkindertag können Kinder am Rettungsteddy üben, wie Verletzungen richtig verbunden werden.

Kinder und Jugendliche in ihrer persönlichen Entwicklung zu fördern, ist ein wichtiger Aspekt des sozialen Engagements des DRK Darmstadt. Dabei sind die Angebote unterschiedlich und auf die Bedürfnisse und Interessen der Kinder ausgelegt. Welche Möglichkeiten es beim DRK Darmstadt gibt, erfahren kleine und große Besucher am Weltkindertag am 17. September in der Darmstädter Innenstadt von 12 bis 18 Uhr. Mit dabei sind der DRK-Rettungsteddy mit Kolleginnen und Kollegen sowie einem Rettungswagen (RTW) zum Anfassen, ein Team des internationalen Familienbildungsprogramms HIPPY (Home Interaction for Preschool Youngsters) und das Jugendrotkreuz.

Teddy verarzten und Pflaster ausmalen

Der Rettungsteddy steht auch am Weltkindertag wieder als Patient für Erste-Hilfe-Übungen zur Verfügung. Außerdem gibt es einen spannenden Einblick in die Ausstattung eines RTWs. Beim Pflastermalwettbewerb können Kinder aus Darmstadt im Kindergarten- und Grundschulalter für einen Kindergeburtstag den Besuch des „RTW zum Anfassen“ gewinnen. Zur Teilnahme malen die Kids ein großes Pflasterbild nach eigenen Vorstellungen bunt aus und geben es beim Rettungsteddy-Team ab. Die Gewinner werden per Losverfahren entschieden.

Kinderschminken bei HIPPY

Am Stand des HIPPY-Teams können sich Kinder fantasievoll schminken lassen. HIPPY ist ein niederschwelliges, präventives Bildungs- und Förderprogramm, das Familien mit Vorschulkindern im Alter von vier bis sechs Jahren bei ihrer Erziehung unterstützt. Es verfolgt ein ganzheitliches Konzept und wirkt auf unterschiedlichen Ebenen: Unter anderem fördert HIPPY sprachliche, kognitive, motorische sowie soziale Kompetenzen der Kinder. Darüber hinaus stärkt es die Eltern-Kind-Beziehung. Eltern haben beim Weltkindertag Gelegenheit, sich über die Arbeit des internationalen Familienbildungsprogramms zu informieren.

Die Stadt Darmstadt verteilt auch in diesem Jahr wieder einen Mitmach-Parcours-Pass für Kinder, mit dem Stempel für einen guten Zweck gesammelt werden. Die Kinder erhalten von der Stadt dafür ein kleines Dankeschön. Auch am Rettungsteddy- und HIPPY-Stand gibt es für die Teilnahme am Angebot einen Stempel.

15. September 2017 10:18 Uhr. Alter: 84 Tage