Sie sind hier: Angebote / Einsatzkräfteausbildung / FD Technik Sicherheit

Jetzt spenden!

Spenden Sie online, für Projekte oder über den üblichen Bankweg.

Fachdienstausbildung Technik und Sicherheit

Die Fachdienstausbildung Technik und Sicherheit dient der fachlichen Qualifizierung der Bereitschaften des Deutschen Roten Kreuzes. Diese Ausbildung vermittelt Fachwissen für den Einsatz im Rahmen der Katastrophenschutzeinheiten des DRK LV Hessen.

Inhalte:

  • Handwerklich-technische Tätigkeiten mit entsprechenden Werkzeugen und Hilfsmitteln (z.B. Winkelschleifer, Kettensäge)
  • Aufstellen, Einrichten und Betreiben von Rettungs-/Betreuungszelten
  • Errichten und Betreiben technischer Geräte und Anlagen (z.B. Notstromversorgung, Beleuchtung, Zeltheizgeräte)
  • Überwachung technischer Geräte während des laufenden Betriebes
  • Überwachung der Einsatzlogistik
  • Technische Unterstützung bei der Personendekontamination
  • Technische Maßnahmen zum Schutz der Einheit bei Unfällen mit Gefahrstoffen
  • Beratung der Einheiten über gesetzliche Arbeitsschutzvorschriften, Unfallverhütungsvorschriften und andere Sicherheitsvorschriften

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Zugehörigkeit zu einer Rotkreuz-Gemeinschaft
  • Rotkreuz-Einführungsseminar
  • Erste-Hilfe-Ausbildung
  • Erfolgreiche Teilnahme an der Grundausbildung Technik und Sicherheit

Angebotsformen und Preise:

35 Unterrichtseinheiten an zwei Wochenenden (Fr abends & Sa./So. ganztags)
inkl. Tagungskaffee, Erfrischungsgetränke und Mittagsverpflegung (bei Ganztagsterminen)
Preis für Teilnehmer der DRK KV DA-Stadt, DA-Land und Dieburg: EUR 175,00 / Teilnehmer
Preis für andere Teilnehmer: EUR 210,00 / Teilnehmer

Termine und Anmeldung:

Termine und die online-Anmeldung finden Sie hier