BHiss_DRK_Sprachmittler_1920x640px.jpg Foto: B. Hiss / DRK
Muttersprachliche Beratungshilfe für InstitutionenMuttersprachliche Beratungshilfe für Institutionen

Ansprechpartner

Dr. Kahraman Solmaz
Sprach- und Integrationsvermittlung

Tel.: 06151 3606-653
Fax: 06151 3606-659
sprachinteg(at)drk-darmstadt.de

DRK Kreisverband
Darmstadt-Stadt e. V.

Mornewegstraße 15
64293 Darmstadt

Beste Erreichbarkeit
Montag & Mittwoch 9-14 Uhr
Freitag 13-17 Uhr

Sprach- und Integrationsmittlung im Bereich Bildung, Gesundheit und Soziales

Sie sind als Fachpersonal in den Bereichen Bildung, Gesundheit und Soziales tätig? Sie haben Adressaten, Patienten, Klienten mit einem Migrationshintergrund? Oftmals entstehen Situationen, in denen die Verständigung für Sie und Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schwierig oder unter Umständen sogar kaum möglich ist?

Vermittlungskräfte helfen beim Austausch

In Zusammenarbeit mit der der Wissenschaftsstadt Darmstadt und dem Landkreis Darmstadt-Dieburg unterstützen wir durch Vermittlungskräfte den sprachlichen und kulturellen Austausch zwischen einheimischen Fachkräften und Personen mit Migrationshintergrund.

Vermittlungskräfte werden geschult

Durch Weiterqualifizierungsmaßnahmen werden Zuwanderinnen und Zuwanderer, die bereits über Vorqualifizierungen in den Bereichen Bildung, Gesundheit und Soziales verfügen, als Interkulturelle Vermittlungskräfte geschult.

Über 25 Sprachen werden abgedeckt

Einsatzmöglichkeiten dieser Interkulturellen Vermittlungskräfte sind zum Beispiel die sprachliche und kulturelle Vermittlung zwischen Lehrerinnen/Lehrern und Eltern, aber auch im Rahmen medizinischer Untersuchungen. So sollen die Kommunikation zwischen Hilfesuchenden und Anbietern sozialer und medizinischer Versorgung verbessert, Fachkräfte bei der Bewältigung von interkulturellen Problemlagen unterstützt aber auch Migrantinnen und Migranten der Zugang zu Angeboten erleichtert werden. Durch den derzeitigen Pool mit ca. 60 tätigen interkulturellen Vermittlungskräften werden mehr als 18 verschiedene Sprachen abgedeckt.

Einsätze von Interkulturellen Vermittlungskräften beantragen

Bei Bedarfssituationen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Einsätze von Interkulturellen Vermittlungskräften bei uns zu beantragen, indem Sie das Antragsformular ausfüllen und an uns schicken. Wir geben Ihnen per E-Mail eine Rückmeldung.

Bitte beachten Sie:

Bei den Einsätzen der Vermittlungskräfte sind Übersetzungsinhalte, die sich auf rechtlich relevante Themen beziehen, ausgeschlossen.

Weitere Informationen...

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern persönlich zur Verfügung. Informieren Sie sich auch mithilfe unseres Info-Flyers Sprach- und Integrationsmittler/in (Download als PDF).

Den Antrag für Einsatz von Interkulturellen Vermittlungskräften finden Sie hier: Download als PDF.

Trägerschaft und Finanzierung

Das Angebot „Sprach- und Integrationsmittlung“ ist ein Kooperationsprojekt in Trägerschaft des DRK Kreisverband Darmstadt-Stadt e.V.

Das Projekt wird aus Mitteln der Wissenschaftsstadt Darmstadt und des Landkreises Darmstadt-Dieburg finanziert