NachbarschaftshilfeNachbarschaftshilfe

Sie befinden sich hier:

  1. Ortsvereine
  2. Ortsverein Arheilgen
  3. Nachbarschaftshilfe

Nachbarschaftshilfe

Die Welt lebt von Menschen, die mehr tun als ihre Pflicht“ – diese Aufforderung von Schauspiellegende Ewald Balser beherzigen wir, eine kleine Gruppe ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer, die sich 2002 zum Arbeitskreis Nachbarschaftshilfe des Roten Kreuzes Arheilgen zusammengefunden haben. Wir verstehen uns als Bindeglied zwischen dem Einzelnen und der Gesellschaft.

Gerade in der heutigen Zeit gerät man schneller an den Rand der Gesellschaft, als einem lieb ist. Sei es durch Schicksalsschläge, Krankheit, familiäre Probleme oder schlicht durch die Folgen des Älterwerdens.

Ziel der Nachbarschaftshilfe ist es, Personen, die ihre alltäglichen Bedürfnisse oder Wünsche nicht selbstständig wahrnehmen können, so zu unterstützen, dass Ihnen möglichst viel Lebensqualität erhalten bleibt. Wir möchten Vereinsamung und Isolierung vorbeugen, aber auch Angehörige entlasten. Zu unserem Angebot gehören folgende Leistungen:

  • Begleitung bei Spaziergängen
  • Einkaufsunterstützung
  • Vorlesen
  • Begleitung bei Arztbesuchen
  • Gedächtnistraining
  • Ausflüge
  • Betreuung bei Veranstaltungen
  • PC-Kurse

… und viele weitere Hilfestellungen, die den Alltag erleichtern und Einsamkeit verhindern. In diesem Bestreben sind wir auf die Mithilfe möglichst vieler freiwilliger Helfer angewiesen, um auch in Zukunft noch dieses breite Spektrum an Nachbarschaftshilfe anbieten zu können.

Die Mitglieder der Nachbarschaftshilfe treffen sich jeden ersten Mittwoch im Monat in den Räumlichkeiten des DRK Arheilgen in der Messeler Str. 112b in 64291 Darmstadt.

Aktuelle Termine sowie spezielle Fahrdienste werden auch in der Arheilger Post bekannt gegeben.