TManok_DRK_Tageszentren_1920x640px.jpg Foto: T. Manok / DRK
TagespflegeTagespflege

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Tagespflege

Tagespflege: Zeit und Raum für Menschen mit Demenz

Ansprechpartnerin

Heike Kasten
Einrichtungsleitung DRK-Tageszentren

Tel.: 06151 - 3606-622
Fax: 06151 - 3606-629
heike.kasten(at)drk-darmstadt.de

DRK Kreisverband
Darmstadt-Stadt e. V.
Mornewegstraße 15
64293 Darmstadt

Die DRK-Tageszentren in Arheilgen und in Eberstadt möchten dazu beitragen, dass Menschen mit Demenz so lange wie möglich in ihrem Zuhause wohnen und würdevoll leben können. Die qualifizierte Betreuung und Pflege unserer Gäste – besonders auch unter dem Aspekt, pflegende Angehörige in ihrem Alltag zu entlasten – steht in unserer Tagespflegeeinrichtung im Vordergrund.

In wertschätzender Atmosphäre und in einer speziell für Menschen mit Demenz gestalteten Umgebung, betreut und pflegt unser qualifiziertes Personal 13 bzw. 15 Tagesgäste. Der Besuch kann tageweise an 2 bis 5 Tagen in der Woche vereinbart werden. Die großzügigen Räumlichkeiten sind wohnlich eingerichtet. Eine Terrasse und ein Garten gehören ebenfalls zum DRK-Tageszentrum. Die sinnvoll gestaltete Tagesstrukturierung umfasst zahlreiche Einzel- und Gruppenaktivitäten, die speziell auf die Bedürfnisse unserer Tagesgäste abgestimmt sind.

Ein geschulter Fahrdienst kann auf Wunsch die Darmstädter Gäste zu Hause abholen und wieder nach Hause bringen.

Aktuelle Informationen

Ehrenamtliche / Freiwillige gesucht

Sie haben Interesse und ein "Händchen" im Umgang mit Menschen mit Demenz? Spenden Sie Zeit für Spaziergänge, zum Musizieren, Singen, Kuchen backen... Wir freuen uns über Ihren Anruf!

Hier finden Sie unsere Engagementprofile im Seniorenbereich.

Ansprechpartnerin

Claudia Heilmann-Lelle
Pflegedienstleitung

DRK Tageszentrum Arheilgen
Wechslerstr. 3
64291 Darmstadt

Tel.: 06151 - 3606-660
Fax: 06151 - 3606-661

DRK Tageszentrum Eberstadt
Heidelberger Landstr. 383
64297 Darmstadt

Tel.: 06151 - 3606-680
Fax: 06151 - 3606-681

Sie möchten sich anmelden?

Gerne schicken wir Ihnen bei Vorliegen einer attestierten Demenzerkrankung unsere Infomappe mit den entsprechenden Anmeldeunterlagen zu.

Vielen Dank!

Wir bedanken uns herzlich bei allen Förderern und Spendern, mit deren materiellen und persönlichen Hilfen die Tageszentren möglich wurden:

  • Land Hessen

  • Werner und Gretchen Neumann Stiftung

  • Max und Käthe Kempf Stiftung

  • Software AG Stiftung

  • HSE Stiftung

  • Share Value Stiftung

  • Bauverein AG

  • und allen Einzelspendern!