JFMueller_Teddy-Retter_1920x640px.jpg Foto: J. F. Müller / DRK
Rettungswagen zum AnfassenRettungswagen zum Anfassen

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Kinder- und Jugendarbeit
  3. Rettungswagen zum Anfassen

Rettungswagen zum Anfassen mit Teddy Günther

Ansprechpartner

Claudia Stein-Klüh
Erste-Hilfe-Kurse

Tel.: 06151 - 3606-670
erste-hilfe(at)drk-darmstadt.de

DRK Kreisverband
Darmstadt-Stadt e.V.

Mornewegstr. 15
64293 Darmstadt

Beste Erreichbarkeit:
Montag - Freitag
08:30 - 16:00 Uhr

Unser Angebot bringt Kinder altersgerecht mit dem Thema „Helfen“ in Kontakt. Ideal für Kindergärten oder für Kindergeburtstage.

Und so kann die Veranstaltung aussehen:

Ein richtiger Rettungswagen fährt vor und die Kinder der Vorschulgruppe der KiTa können es kaum erwarten, einen Blick hineinzuwerfen. In der nächsten Stunde werden die Kinder viel über das Thema „Helfen bei Notfällen“ lernen.

Zunächst wird die Notrufnummer 112 mit Zahlenkarten gelegt, dann kann jedes Kind mit dem Spielzeughandy einen Notruf üben. Der Notarzt muss immer dann gerufen werden, wenn jemand nicht mehr antworten kann oder nicht mehr atmet. Bis dahin versuchen die Kinder, die Person auf die Seite zu drehen.

Versorgen und trösten

Dann wird es doch etwas "blutig", selbstverständlich ganz spielerisch. Mit Wundschnellverband werden Wunden am Finger abgedeckt. Unter Kompressen und Mullbinden verschwinden ausgedachte Wunden am Ellenbogen und am Knie. Wenn der Kopfverband hält, sieht er aus wie ein Turban. Trost spenden gehört genauso zur Notfallversorgung der kleinen Retter wie das Einpacken in die wärmende silber-goldene Knisterdecke.

Nach einer kurzen Pause geht es endlich in den Rettungswagen. Die Tür öffnet sich und ein übergroßer Teddy liegt auf der Trage. Er möchte mit Mullbinden verbunden und getröstet werden. In den Schubladen liegen interessante Sachen wie Beutel zum Beatmen, Manschetten, die um den Arm gewickelt werden können und Plastikflaschen mit einer klaren Flüssigkeit drin. Mit Rettungstüchern können sich die Kinder selbst herumtragen oder auf der Trage in den Rettungswagen schieben lassen.

Was tun, wenn sich ein Rettungswagen mit Blaulicht nähert

Natürlich gibt es auch Hinweise, wie sich Kinder im Straßenverkehr verhalten sollen, wenn sich ein Einsatzfahrzeug mit Blaulicht und Horn nähert. Zum Schluss gibt es Malbögen mit Rettungswagen-Motiven, die dann mit vielen Buntstiften ausgemalt werden.

Unser Angebot:

Rettungswagen zum Anfassen

  • — Dauer: 2x 45 Minuten
  • — für bis zu 20 Kinder
  • — spielerisch Erste-Hilfe erfahren
  • — einen richtigen Rettungswagen erkunden
  • — Malvorlagen für die KiTa-Gruppe


Pauchalangebot: 95,00 €
für Veranstaltungsorte im Stadtgebiet Darmstadt

Schreiben Sie uns eine E-Mail mir Ihrem Terminwunsch oder nutzen Sie die Online-Eingabe für Ihre Anfrage (Kurstyp = Rettungswagen zum Anfassen).

Für Veranstaltungen außerhalb von Darmstadt erstellen wir gerne ein Angebot