NAlthaus_DRK_Darmstadt_Bereitschaften_1920x640px.jpg Foto: N. Althaus / DRK
BereitschaftenBereitschaften

Sie befinden sich hier:

  1. Das DRK
  2. Unsere...
  3. Bereitschaften

Die Bereitschaften - auf alle Notsituationen vorbereitet

Ansprechpartner

Jürgen Dächert
Kreisbereitschaftsleitung

Tel.: 06151-3606-10
info(at)drk-darmstadt.de

DRK Kreisverband
Darmstadt-Stadt e.V.

Mornewegstraße 15
64293 Darmstadt

Engagement im DRK-Bevölkerungsschutz

Mach den Unterschied!

Ein Großbrand, eine Überschwemmung oder ein Schwächeanfall bei der Sportveranstaltung – Menschen in Not können sich auf die Bereitschaften des Deutschen Roten Kreuzes verlassen.

Katastrophenvorsorge mit dem DRK

Das Deutsche Rote Kreuz ist Teil der größten Hilfsorganisation der Welt. Weltweit gibt es 186 Rotkreuz- und Rothalbmond-gesellschaften, die bei Bedarf kooperieren. Mitglieder der DRK-Bereitschaften kommen deshalb auch im Ausland zum Einsatz. Bei Katastrophen innerhalb Deutschlands arbeiten die Bereitschaften in eingespielten Einsatzformationen eng zusammen.

Spezialisten für kleine und große Notfälle

Die Bereitschaften sind auf alle Arten von Notfällen und Einsätzen vorbereitet. Mit rund 350 ehrenamtlichen Helfern sorgen die Bereitschaften des DRK Darmstadt mit dafür, dass sich die Menschen auf die geschlossene DRK-Hilfekette aus Beraten, Vorsorgen, Retten, Betreuen, Pflegen und Nachsorgen verlassen können.

Die Ehrenamtlichen der Bereitschaften unterstützen die mobilen Blutspendezentren des DRKs und retten durch die Ausbildung von Ersthelfern jedes Jahr Menschenleben. Sie stellen den Sanitätsdienst bei Großveranstaltungen, versorgen Verletzte nach einem Verkehrsunfall und sorgen für die psychologische Betreuung von Betroffenen. Fehlt es an Notunterkünften oder müssen Mahlzeiten zubereitet werden, sind die Bereitschaften zur Stelle.

Bei der Suche von Verschütteten kommen die feinen Spürnasen der Rettungshunde zum Einsatz. Um die Suche vermisster Angehöriger nach Kriegen oder Katastrophen kümmern sich die Helfer der Bereitschaften im Suchdienst. 

DRK-Bundeswettbewerb der Bereitschaften

In der gesamten Bundesrepublik mobilisieren die DRK-Bereitschaften rund 170.000 Ehrenamtliche in 8.000 Gruppen. Die Helferinnen und Helfer trainieren regelmäßig für den Katastrophenschutz, um im Ernstfall vorbereitet zu sein. Bei Wettbewerben haben die Bereitschaften Gelegenheit, ihre Leistungen auf den Prüfstand zu stellen: Auf Kreis- und Landesebene werden die bundesweit besten Teams ermitteln, die schließlich beim DRK-Bundeswettbewerb der Bereitschaften ihr Können messen.

2018 vertrat die Bereitschaft des DRK-Ortsvereins Arheilgen beim DRK-Bundeswettbewerb in Siegen/Nordrhein-Westfalen das Land Hessen und ging mit hervorragender Leistung als Sieger hervor - übrigens bereits zum dritten Mal. Mit diesem Sieg wurde der DRK-Bundeswettbewerb der Bereitschaften 2019 nach Darmstadt geholt, der am 21. September 2019 in der Darmstädter Innenstadt ausgerichtet wurde. Der Blaulichtkanal hat dieses Ereignis in einer spannenden Reportage dokumentiert: