Heinerfest_Titel_04_1920x640.jpg Foto: E. Martin / DRK
HeinerfestHeinerfest

Sie befinden sich hier:

    Im Einsatz für ein sicheres Heinerfest 2022

    Notrufnummer der Heinerfestwache

    Tel.: 06151 3606-245

    Die Notrufnummer für die Heinerfestwache wird am Donnerstagabend (30.06.2022) freigeschaltet. Anrufer erhalten umgehend Hilfe.

    Selbstverständlich sind auch die regulären Notrufnummern der Feuerwehr beziehungsweise des Rettungsdienstes 112 sowie der Polizei 110 gültig. Bei den Schaustellern gibt es zudem einen Flyer mit allen wichtigen Informationen.

    Das DRK Darmstadt wünscht allen Festbesuchern ein erlebnisreiches und sicheres Heinerfest.

    Seit dem ersten Heinerfest 1951 sorgen ehrenamtliche Einsatzkräfte des DRK Darmstadt für ein Plus an Sicherheit auf einem der größten Innenstadtfeste Deutschlands. Was damals mit Feldtelefonen und Verbandkästen mit Mullbinden aus Leinen begann, ist heute ein systematisches Sicherheitskonzept mit modernster medizinischer und technischer Ausstattung, mehreren Rettungswagen und einer großen Anzahl ausgebildeter Sanitätern sowie Notärzten. Auch Einsatzkräfte von der DRK-Bergwacht Darmstadt-Dieburg helfen mit.

    Zwei Unfallhilfstellen und mobile Streifen

    Festbesucher erhalten medizinische Hilfe an zwei Unfallhilfstellen: Diese befinden sich im darmstadtium und am Langen Ludwig. Darüber hinaus gehen mehrere Fußtrupps regelmäßig auf Streife. Bei einem Vorfall sind die Sanitäterinnen und Sanitäter mit einem DRK-Rettungswagen oder per Fahrrad schnell vor Ort, um in kritischen Situationen auch lebensrettende Maßnahmen durchzuführen.

    >> Heinerfest-Wegweiser als PDF zum Download

    Für diesen Großeinsatz haben die DRK-Leitungskräfte bereits vor Wochen in Absprache mit Feuerwehr, Polizei und Ordnungsamt sowie der Stadt Darmstadt ein detailliertes Sicherheitskonzept erstellt. Wie in den vergangenen Jahren ist das DRK auch für den Fall einer Großschadenslage gut vorbereitet: Mithilfe des Gerätewagen-Sanität der Medical Task Force können im Notfall schnell viele Patienten versorgt werden.

    Mehr Sicherheit für Kinder: DRK-Armbänder und Betreuungsstelle

    Für Familien mit Kindern gibt es am DRK-Standort im darmstadtium einen Wickelraum, in dem der jüngste Nachwuchs versorgt werden kann. Außerdem sind dieses Jahr wieder die DRK-Armbänder für Kinder erhältlich: Eltern können auf den Armbändern ihre Mobiltelefonnummer eintragen, sodass ihre Sprösslinge schnell wiedergefunden werden, wenn sie aus Versehen aus den Augen verloren wurden. Sollte ein Kind tatsächlich verloren gehen, gibt es im darmstadtium eine Kinderbetreuungsstelle des DRK Darmstadt, in der fürsorgliche Mitmenschen das Kind abgeben und Eltern es dort abholen können. Die DRK-Armbänder gibt es bei den Rettungswachen am Luisenplatz und im darmstadtium.

    Das Deutsche Rotes Kreuz ist mit 150 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die an den Festtagen im Einsatz sind, für das Heinerfest gut gerüstet. So können Darmstädterinnen und Darmstädter, aber auch alle anderen Festbesucher, ihr Heinerfest wie gewohnt genießen.


    Hinweis: Das Ludwigsmonument, der Lange Lui, bleibt während des Heinerfests geschlossen.

    Wir bedauern sehr, das Monument auch weiterhin für die vielen Besucher zu den gewohnten Veranstaltungen nicht öffnen zu können.